Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 5. Dezember 2022

Leserinnen und Leser unserer Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" wissen es schon seit zwei Monaten: Die F-35-Bomber, die die Bundesregierung beschaffen will, sind teuer und haben zahlreiche Mängel. Nun kündigte das Verteidigungsministerium weitere Kostenrisiken an.

Nachrichten - 2. Dezember 2022

Eine "Zeitenwende" kann man nicht ausrufen, sie lässt sich erst in der Rückschau nach vielen Jahren erkennen. Zwar wurden 2022 und die Arbeit von Ohne Rüstung Leben unbestritten vom Ukraine-Krieg dominiert. Es gab jedoch noch viele weitere friedenspolitische Ereignisse. Schauen Sie mit uns auf das zurückliegende Jahr 2022.

Nachrichten - 25. November 2022

Das Risiko eines Atomkrieges ist so groß wie seit Jahrzehnten nicht mehr. Doch gleichzeitig werden die Gefahren immer wieder kleingeredet. Deshalb organisiert die Kampagne "Büchel ist überall - atomwaffenfrei.jetzt" mit Unterstützung von Ohne Rüstung Leben eine Plakataktion in Berlin. Unsere Botschaft: Hört auf die Überlebenden!

Offener Brief - 21. November 2022

Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages hat die Pläne von Finanzminister Lindner vorerst gestoppt: Kürzungen bei Entwicklungsarbeit und Friedensförderung wurden zurückgenommen, die geplanten Etats für 2023 deutlich erhöht. Doch danach droht weiterhin der Rotstift. Daher wenden wir uns mit einem Aufruf an die Bundestagsabgeordneten.

Nachrichten - 16. November 2022

Weltweit überschlagen sich Politikerinnen und Politiker darin, russische Atomdrohungen zu verurteilen. Das ist gut und richtig! Selbst jedem Gedanken an den Einsatz von Atomwaffen muss deutlich widersprochen werden. Doch Deutschland darf als nuklearer Teilhabestaat nicht nur mit dem Finger auf andere zeigen.

Nachrichten - 10. November 2022

42 Parlamentarierinnen und Parlamentarier aus 13 Ländern haben sich mit einer öffentlichen Erklärung zu Wort gemeldet. Sie verurteilen die jüngsten russischen Drohungen und fordern eine unmissverständliche Reaktion auf jegliche Androhung eines Einsatzes von Atomwaffen. Unter den Unterzeichnenden sind auch sechs Abgeordnete aus Deutschland.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank