Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 18. September 2018

Die diesjährige Aktionärshauptversammlung der Heckler & Koch AG findet am 21. September 2018 in Rottweil statt. Als Teil der "Kritischen Aktionäre Heckler & Koch" wird Charlotte Kehne von Ohne Rüstung Leben den Vorstand des G 36-Herstellers mit einigen unangenehmen Fragen konfrontieren - unter anderem zum Fall Ayotzinapa.

Termin - 14. August 2018 - UPDATE: 11. September 2018

Im Jahr 2014 wurde eine Studentengruppe im mexikanischen Guerrero angegriffen. Sechs Menschen starben, 43 Studenten fielen der Praxis des "Verschwindenlassens" zum Opfer. Welche Rolle spielten Waffen von "Heckler & Koch" dabei? Anlässlich des vierten Jahrestages dieses Verbrechens diskutieren wir in Stuttgart mit hochkarätigen Gästen und laden Sie herzlich ein!

Nachrichten - 5. September 2018

Auch die Volks- und Raiffeisenbanken sind an der Finanzierung von Firmen beteiligt, die Atomwaffen herstellen. ICAN - die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen - will das ändern. Mit einer neuen ICAN-Aktion können Sie sich direkt an die Banken wenden und einen Stopp der Investitionen in Atomwaffen fordern. Eine andere deutsche Großbank hat auf die Kritik bereits reagiert.

Termin - 29. August 2018 - UPDATE: 4. September 2018

Am Samstag, dem 1. September 2018, wurde deutschlandweit wieder der Antikriegs- beziehungsweise Weltfriedenstag begangen. Zahlreiche Veranstaltungen von Padborg bis Friedrichshafen gedachten der Kriege dieser Welt und machten sich für den Frieden stark. Der 1. September wird seit den 1950er-Jahren in beiden Teilen Deutschlands begangen, um an den Beginn des Zweiten Weltkrieges zu erinnern.

Nachrichten - 24. Juli 2018 - UPDATE: 20. August 2018

Antworten des Wirtschaftsministeriums auf mehrere parlamentarische Anfragen zeigen, dass die erteilten Genehmigungen für deutsche Rüstungsexporte im ersten Halbjahr 2018 stark zurückgegangen sind. Mit einem Wert von 2,57 Milliarden bewilligte die Bundesregierung fast ein Drittel weniger als im Vorjahreszeitraum. Überrschend sind auch Entwicklungen mit Bezug auf den Jemen-Krieg.

Nachrichten - 13. Juli 2018 - UPDATE: 20. August 2018

Noch bis Herbst 2018 wird vor dem Landgericht Stuttgart der Prozess gegen "Heckler & Koch"-Verantwortliche wegen illegaler Exporte von G 36-Sturmgewehren nach Mexiko verhandelt. An den Verhandlungstagen dieser Woche sagten Vertreter des Bundeswirtschaftsministeriums als Zeugen aus. Sie hinterließen den Eindruck einer äußerst fragwürdigen Genehmigungspraxis.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank