Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 12. Dezember 2019

Das Jahr 2019 neigt sich dem Ende zu. Auch in den zurückliegenden Monaten hatte sich Ohne Rüstung Leben der Aufgabe verschrieben, fundiert über Friedensthemen zu informieren und mit wirkungsvollen Kampagnen und Impulsen die öffentliche Diskussion anzustoßen. Heute blicken wir zurück auf einige Themen und Ereignisse, die uns besonders beschäftigt haben.

Publikation - 25. November 2019

Trotz des Bekenntnisses zu einer restriktiven Rüstungsexportpolitik war Deutschland in den letzten Jahren regelmäßig unter den Top 5 der größten Kleinwaffenexporteure. Doch was sind Kleinwaffen eigentlich genau? Und wird ihr Export wirklich so streng kontrolliert? In unserer neuen Publikation aus der Reihe "kompakt" beantworten wir die wichtigsten Fragen. 

Nachrichten - 22. November 2019

Die Bundesregierung hat am 13. November ihren Rüstungsexportbericht für das erste Halbjahr 2019 veröffentlicht. Daraus geht unter anderem hervor, dass Deutschland weiterhin Waffen und Rüstungsgüter an menschenrechtsverletzende und kriegführende Staaten liefert. Mehr noch: Für 2019 ist mit einem Rekordhoch bei den deutschen Rüstungsexporten zu rechnen.

Nachrichten - 20. November 2019 - UPDATE: 21. November 2019

Mehr als 23.000 Menschen und weit über 100 Organisationen aus 12 europäischen Staaten haben unseren Aufruf "Rettet das Friedensprojekt Europa!" für ein Europa des Friedens und der Menschenrechte unterzeichnet. Gestern fanden ihre Appelle Gehör in Brüssel! Die Vizepräsidentin des EU-Parlaments nahm die Unterschriften entgegen.

Nachrichten - 20. November 2019

In diesen Tagen begeht die Große Koalition in Berlin ihre "Halbzeit" - die Hälfte der Legislaturperiode liegt hinter der Bundesregierung. Mehrere Partnerorganisationen des Friedensnobelpreisträgers ICAN nehmen das zum Anlass, Bundesaußenminister Heiko Maas an seine Abrüstungsvorhaben zu erinnern.

Nachrichten - 17. Oktober 2019 - UPDATE: 21. Oktober 2019

Seit einer Woche führt die Türkei einen Angriffskrieg in den kurdischen Gebieten Nordsyriens. Der Einmarsch hat scharfe Kritik und Bestürzung ausgelöst. Gleichzeitig ist die Türkei im ersten Halbjahr 2019 Hauptempfängerland deutscher Kriegswaffenexporte. Doch nun scheint die Bundesregierung zu handeln.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung"Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank