Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 7. Oktober 2020 - UPDATE: 22. Juni 2022

Wir fordern ein Rüstungsexportkontrollgesetz, damit Rüstungsexporte streng kontrolliert werden und nur in begründeten Ausnahmefällen genehmigt werden dürfen. Aber warum ist so ein Gesetz überhaupt nötig? Was sollte es beinhalten? Und wie ist der aktuelle Stand der Umsetzung? Hier finden Sie Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Nachrichten - 9. Juni 2022

Die mittlerweile 61 Vertragsstaaten des UN-Atomwaffenverbotes kommen von 21. bis 23. Juni 2022 in Wien zu ihrer ersten Konferenz zusammen. Das ist ein historischer Moment! Die deutsche Bundesregierung hat angekündigt, die Konferenz zu beobachten. Und auch die deutsche Zivilgesellschaft reist mit zahlreichen Vertreterinnen und Vertretern nach Wien.

Termin - 2. Juni 2022

Aufgrund der positiven Resonanz aus 2021 geht das Projekt "Jugend trifft Politik" des "Dachverband Entwicklungspolitik Baden-Württemberg" (DEAB) in die zweite Runde. Ziel ist, globale Zusammenhänge wie Frieden, Klimawandel und Migration neu zu denken. Werden wir gemeinsam aktiv für Globale Verantwortung.

Offener Brief - 10. Mai 2022 - UPDATE: 31. Mai 2022

Die Ampel-Parteien haben mit der CDU / CSU eine Einigung zum 100-Milliarden-Sondervermögen für die Bundeswehr erzielt. Nun müssen Bundestag und Bundesrat darüber abstimmen. Ohne Rüstung Leben hat persönliche Briefe an die Bundestagsabgeordneten gesendet. Wir fordern darin Investitionen in die Zukunft, nicht in militärische Rüstung.

Nachrichten - 30. Mai 2022

Rund um den Katholikentag 2022 in Stuttgart war Ohne Rüstung Leben an drei wichtigen Veranstaltungen beteiligt. Es ging dabei um die geplante Aufrüstung der Bundeswehr und um Christliche Friedensethik. Besonders bewegend: Der ergreifende Bericht zweier Eltern aus Mexiko, die Gerechtigkeit für ihre ermordeten Kinder fordern.

Nachrichten - 18. Mai 2022

Im Koalitionsvertrag haben die Ampelparteien angekündigt, im ersten Jahr der neuen Bundesregierung eine umfassende Nationale Sicherheitsstrategie vorzulegen. Vor dem Hintergrund des Ukraine-Krieges bekommt dieses Vorhaben nun eine ganz neue Brisanz. Was verbirgt sich dahinter? Wir beantworten die wichtigsten Fragen. 

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank