Sollte die E-Mail in Ihrem E-Mail-Programm nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier um die E-Mail im Browser zu öffnen.

11. August 2017

www.ohne-ruestung-leben.de

 

Liebe Freundinnen und Freunde von Ohne Rüstung Leben,


in den vergangenen Tagen haben wir der Opfer von Hiroshima und Nagasaki gedacht. Der Atomwaffen-Verbotsvertrag der UN soll ab September ratifiziert werden. Zwei Männer aber scheint das nicht zu interessieren: Donald Trump und Kim Jong-un.

Mit nuklearen Drohungen und Reden über Feuer und Wut haben die beiden reizbaren Machtmenschen den seit Jahren schwelenden Konflikt zwischen ihren Ländern eskaliert.
Droht nun ein Atomkrieg?


Die Situation macht erneut deutlich: Atomwaffen sind eine unkontrollierbare Gefahr - egal, wer sie besitzt. Sicherheit kann nur die Vernichtung aller Atomwaffen bringen. Es ist höchste Zeit, dass Deutschland sich endlich dafür einsetzt!

 

Machen Sie mit:

  • Unterzeichnen Sie unsere Unterschriftensammlung und fordern Sie die Bundesregierung auf, sich für die weltweite Ächtung aller Atomwaffen einzusetzen!

  • Senden Sie Ihre ausgefüllten Unterschriftenlisten bis zum 15. September 2017 an unsere Geschäftsstelle.
    Vielen Dank!

 

     Ihr  Simon Bödecker
           (Online Redaktion)

 

Unterschriftenaktion "Abzug statt Modernisierung"

Unterschriftenliste [PDF-Download]

 

 


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl@gaia.de

 

Spendenkonto

IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank

Meine Kontaktdaten ändern

Aus dem E-Mail-Verteiler austragen

Impressum