Sollte die E-Mail in Ihrem E-Mail-Programm nicht richtig angezeigt werden, klicken Sie bitte hier um die E-Mail im Browser zu öffnen.

21. September 2018

www.ohne-ruestung-leben.de

 

Liebe Freundinnen und Freunde von Ohne Rüstung Leben,


anlässlich des vierten Jahrestages der Verbrechen von Iguala diskutieren Expertinnen und Experten über die Rolle deutscher Waffenexporte nach Mexiko. Auf dem Podium werden auch zwei Gäste aus Mexiko Platz nehmen.

Wir freuen uns sehr, dass wir diese Veranstaltung gemeinsam mit unseren Partnern ermöglichen können. Sie sind herzlich eingeladen:

  • Podiumsgespräch "Ayotzinapa vive, la lucha sigue!"
    Mittwoch, 26. September 2018, ab 19:00 Uhr,
    Hospitalhof Stuttgart, Büchsenstraße 33.
    Mehr Informationen


Nach unserer sehr gefragten Workshopreihe über den Zusammenhang zwischen Frieden und Entwicklung bieten wir jetzt auch ein umfangreiches Dokument zum Thema an:

  • Handreichung zur Workshopreihe "Konflikte verstehen"
    12 Seiten mit zahlreichen Fakten, Beispielen, Abbildungen,
    kostenlos erhältlich als Broschüre oder Download.
    Mehr Informationen

 

Herzlichen Dank für Ihr wertvolles Interesse an unserer Arbeit!

     Ihr Simon Bödecker
           (Online Redaktion)



Podiumsgespräch: "Ayotzinapa vive, la lucha sigue!"

Bildungsmaterial zum Workshop "Konflikte verstehen"

 


 

 


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl@gaia.de

 

Spendenkonto

IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank

Meine Kontaktdaten ändern

Aus dem E-Mail-Verteiler austragen

Impressum