Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Datenschutz


Der Schutz personenbezogener Daten wird bei Ohne Rüstung Leben großgeschrieben. In erster Linie folgen wir den Grundsätzen der Datensparsamkeit und Datenvermeidung. Bei der Verarbeitung von Daten, die beim Besuch unserer Website erhoben werden, richten wir uns nach den geltenden datenschutzrechtlichen Bestimmungen.

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten

Zu den personenbezogenen Daten zählen nach § 3 I BDSG Einzelangaben, die direkt mit Ihrer Person in Verbindung gebracht werden können. Dazu gehören z. B. Name, Anschrift und E-Mail-Adresse, aber auch Nutzungsdaten, wie die IP-Adresse Ihrer Internetverbindung.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder Dateien herunterladen, protokolliert unser Webserver mit Standort in Deutschland temporär jeden Zugriff. Personenbezogene Verbindungsdaten werden im Regelfall für 7 Tage gespeichert, lediglich bei begründeten Verdachtsmomenten kann diese Frist verlängert werden, um ein Auskunftsverfahren nach § 113 TKG zu ermöglichen. Darüber hinaus werden Verbindungsdaten von uns ausschließlich in aggregierter (statistisch zusammengefasster) und anonymisierter Form gespeichert und ausgewertet, so dass kein Rückschluss auf Ihr individuelles Nutzerverhalten möglich ist.

Weitere personenbezogene Daten verarbeiten und speichern wir nur, wenn Sie uns diese freiwillig übermitteln. Die Nutzung der Daten erfolgt nur für den jeweils genannten Zweck und nur in dem für die Zweckerreichung erforderlichen Umfang. So erheben und nutzen wir z. B. Ihren Namen und Ihre Anschrift für die Beantwortung von Anfragen, für die Zusendung von Informations- und Aktionsmaterial oder im Rahmen von Unterschriftenaktionen.

Ihre E-Mail-Adresse benötigen wir, um Ihnen einen Aktivierungslink zuzusenden, mit dem Sie Ihre Bestellung, Ihre Online-Unterschrift oder andere Vorgänge aktivieren können. So verifizieren wir, dass keine unbefugte Nutzung der Angebote in Ihrem Namen vorliegt. Für Zwecke der Spendenverwaltung nutzen wir darüber hinaus auch die von Ihnen angegebenen Kontodaten für die Abwicklung Ihrer Onlinespende und andere damit zusammenhängende Vorgänge, z. B. die Erstellung von Zuwendungsbestätigungen.

Wir speichern die erhobenen Daten auch außerhalb unserer Webseite auf einem separaten EDV-System, soweit dies für die Erfüllung unserer Aufgaben erforderlich ist. Darüber hinaus werden bestimmte Daten und Unterlagen (z. B. der Buchhaltung oder der Spendenverwaltung) nach gesetzlichen Bestimmungen für 10 Jahre archiviert. Solche Unterlagen werden von uns nach Ablauf der Aufbewahrungsfrist entsprechend den Anforderungen der Sicherheitsstufe 4 nach DIN-EN 32757 endgültig vernichtet.

Veröffentlichung und Weitergabe erhobener Daten an Dritte

Wir geben grundsätzlich keine Daten an Dritte weiter. Ausgenommen hiervon sind lediglich Daten, die im Rahmen von öffentlichen Aktionen zur Weitergabe bestimmt sind oder die Sie im Rahmen Ihrer Onlinespende eingeben. Mit Ihrer Teilnahme an öffentlichen Aktionen (z. B. Unterschriftensammlungen oder Protestmailkampagnen) geben Sie die Einwilligung zur Weitergabe dieser Daten an die jeweiligen Empfängerinnen bzw. Empfänger (z. B. Entscheidungsträger der Politik).

Wenn Sie Online-Unterschriftenaktionen auf unserer Website unterstützen, veröffentlichen wir Ihren Namen und Ihren Wohnort nur dann, wenn Sie ausdrücklich einwilligen. Diese Einwilligung gilt einmalig und muss bei jeder Unterschrift erneut erteilt werden.

Wenn Sie sich für unseren E-Mail-Verteiler anmelden, senden wir Ihnen regelmäßig Informationen zu unserer Arbeit an die angegebene E-Mail-Adresse zu. Die Verwaltung und Verarbeitung dieser E-Mail-Adressen erfolgt ausschließlich auf unseren Systemen, eine Weitergabe an Dritte findet nicht statt. Der Versand der E-Mails erfolgt über die Mailserver des GAIA e.V. (www.gaia.de). Der Serverstandort befindet sich in Deutschland. Ihre E-Mail-Adresse wird zur Abwicklung des E-Mail-Versandes über eine verschlüsselte Verbindung an diesen Mailserver übertragen und dort nicht dauerhaft gespeichert.

Mit dem Online-Spendenportal auf unserer Homepage ermöglichen wir Ihnen, uns ein SEPA-Mandat für eine Online-Lastschrift zu erteilen. Die Erstellung und Bestätigung des Mandates erfolgen dabei über das SEPA-Portal "VR pay eCommerce". Zu diesem Zweck übermitteln wir diejenigen Daten, die zur Erstellung des SEPA-Mandates und zur Verbuchung Ihrer Spende nötig sind, an den Betreiber dieses Portals, die CardProcess GmbH, Wachhausstraße 4, 76227 Karlsruhe.

Mit der Leistung einer Onlinespende stimmen Sie der Erhebung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten durch den genannten Dienstleister zu. Dies sind Verbindungsdaten (z. B. URL, IP-Adresse) und Inhaltsdaten (z. B. Zeitpunkt der Transaktion, Angaben zum Bankgeschäft). Die Daten werden gelöscht, wenn sie für die Durchführung Ihrer Spende nicht mehr benötigt werden und aufgrund von Rechtsvorschriften oder nachvertraglichen Verpflichtungen eine Speicherung nicht mehr geboten ist. Aufgrund von rechtlichen Vorgaben werden transaktionsbezogene Daten durch die CardProcess GmbH aktuell für ein Jahr vorgehalten und im Anschluss automatisiert gelöscht. Die Datenübertragung erfolgt ausnahmslos über SSL-verschlüsselte Verbindungen.

Berichtigung und Löschung von Daten

Sie können Ihre bei uns gespeicherten Daten jederzeit erfragen und ggf. korrigieren lassen. Bitte beachten Sie jedoch, dass wir z. B. telefonische Auskünfte nur dann erteilen dürfen, wenn Ihre Identität festgestellt werden kann. Im Zweifelsfall müssen wir eine eindeutige Identitätsfeststellung verlangen.

Sie können der Verarbeitung und Speicherung Ihrer Daten jederzeit und ohne Angabe von Gründen widersprechen. Ihre Daten werden dann von uns gelöscht, soweit dem nicht gesetzliche Bestimmungen entgegenstehen.

Insbesondere können Sie sich jederzeit ohne Angabe von Gründen aus unserem E-Mail-Verteiler austragen. Hierzu nutzen Sie bitte den Link in der Fußzeile einer beliebigen E-Mail, die Sie über den Verteiler erhalten haben, oder kontaktieren Sie direkt unsere Geschäftsstelle.

Für Rückfragen und Auskünfte wenden Sie sich bitte an unsere Geschäftsstelle

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
E-Mail orl[at]gaia.de

Sicherheit

Da die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann, ist ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte nicht möglich. Soweit dies vom Aufwand her vertretbar ist, wenden wir auf unserer Webseite den derzeitigen Stand der Technik an, um einen möglichst umfassenden Schutz zu gewährleisten.

Cookies, eingebundene Inhalte und externe Links

Cookies sind kleine Datensätze, die beim Besuch von Webseiten auf Ihrer Festplatte gespeichert werden, um persönliche Daten von Ihnen zu speichern. Wir verwenden auf unserer Website keine Cookies. Dadurch erkennen wir Sie allerdings auch nicht wieder, wenn Sie unsere Website erneut besuchen. Persönliche Einstellungen oder Eingaben, etwa in Unterschriften- oder Spendenformularen, werden nicht gespeichert und müssen deshalb jedes Mal von Ihnen neu eingegeben werden.

Auf dieser Website werden Videos von YouTube eingebunden. Wir binden diese Videos ausschließlich im sogenannten "erweiterten Datenschutzmodus" ein. Dadurch wird verhindert, dass YouTube versucht, beim Besuch dieser Seiten Cookies auf Ihrem Rechner zu speichern. Der Aufruf der entsprechenden Seiten dieser Website führt zu einer Verbindungsaufnahme mit YouTube und dem DoubleClick-Netzwerk.

Auf einigen Unterseiten dieser Webseite werden Karten von „Google Maps“ eingebunden. Wenn Sie diese Unterseiten aufrufen, erfolgt der Abruf des Kartenmaterials technisch unter der IP-Adresse des Besuchers. Daher können Server von Google Ihre IP-Adresse und andere von Ihrem Browser automatisch übermittelte Daten speichern und nutzen. „Google Maps“ wird angeboten von der Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, es gelten ausschließlich die Datenschutzbedingungen von Google.

Diese Webseite enthält Links zu Seiten von anderen Anbietern (externe Links). Sie öffnen sich beim Anklicken automatisch in einem neuen Browserfenster oder Browsertab. Inwieweit diese Seiten die Datenschutzbestimmungen einhalten, können wir nicht beeinflussen. Außerdem kommen dort möglicherweise Cookies zum Einsatz.

Haftungsausschluss

Auf den Inhalt von externen Webseiten haben wir keinen Einfluss. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Eine regelmäßige inhaltliche Kontrolle dieser Seiten ist für uns nicht möglich. Deshalb distanzieren wir uns ausdrücklich von den Inhalten der verlinkten Seiten.

Wir sind bemüht, das Webangebot stets aktuell und inhaltlich richtig anzubieten. Dennoch ist das Auftreten von Fehlern nicht völlig auszuschließen. Daher übernehmen wir keine Haftung für die Aktualität, inhaltliche Richtigkeit oder Vollständigkeit der eingestellten Informationen.

Einbeziehung, Gültigkeit und Aktualität der Datenschutzerklärung

Mit der Nutzung unserer Webseite willigen Sie in die vorab beschriebene Datenverwendung ein. Die Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und datiert vom 22. November 2017. Ohne Rüstung Leben behält sich vor, die Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.