Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 8. Mai 2018 - UPDATE: 23. Mai 2018

Am Pfingstmontag, den 21. Mai 2018, hieß es in Oberndorf (Neckar): "Auf die Plätze ... fertig ... los!". Der Staffellauf "Frieden geht!" ist seitdem auf seinem Weg quer durch Deutschland. Mittlerweile haben sich mehr als eintausend Läuferinnen und Läufer angemeldet, um bis zum Ziel in Berlin gegen deutsche Rüstungsexporte und für Frieden einzutreten. Kurzentschlossene sind willkommen.

Nachrichten - 22. Mai 2018

Vom 15. bis 17. Mai 2018 fand auf der Messe Stuttgart die Militärtechnik- und Rüstungsmesse ITEC statt. Ohne Rüstung Leben hatte frühzeitig einen breiten Protest gegen die ITEC organisiert, dem sich viele Organisationen und tausende Menschen anschlossen - mit Lobbyarbeit, Druck auf Politik und Messeleitung und bunten Aktionen vor und während der ITEC. Ein Rückblick.

Termin - 19. April 2018 - UPDATE: 15. Mai 2018

Heute begann vor dem Landgericht Stuttgart der Prozess gegen "Heckler & Koch"- Verantwortliche wegen illegaler Exporte von G36-Sturmgewehren nach Mexiko. Aus diesem Anlass gedachte die "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!" den Opfern der skrupellosen Waffenexporte. Und auch ein anderer deutscher Kleinwaffenhersteller bekommt Ärger mit der Justiz.

Nachrichten - 27. März 2018 - UPDATE: 15. Mai 2018

Die Proteste gegen die Rüstungs- und Militärtechnikmesse ITEC nehmen Fahrt auf. Vom 15. bis 17. Mai wollen wollen sich Vertreter von Rüstungskonzernen und Simulationsentwicklern in Stuttgart mit hochrangigen Entscheidungsträgern des Militärs aus aller Welt treffen. Vor und während der ITEC sind vielfältige Aktionen geplant. Hier finden Sie alle Termine.

Termin - 10. April 2018 - UPDATE: 9. Mai 2018

Zur Rheinmetall-Hauptversammlung am 8. Mai 2018 in Berlin musste sich Deutschlands größter Rüstungskonzern vehementer Kritik stellen. Mehrere Protestaktionen und Stellungsnahmen der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre brachten den Einsatz von Rheinmetall-Bomben im Jemen-Krieg und den Panzerdeal mit der Türkei auf die Tagesordnung. Ohne Rüstung Leben war dabei.

Termin - 9. Mai 2018

Für den 7. Juli 2018 lädt Ohne Rüstung Leben gemeinsam mit mehreren Evangelischen Landeskirchen, der Deutschen Sektion von pax christi und der Deutschen Friedensgesellschaft - Vereinigte KriegsdienstgegnerInnen (DFG-VK) zum Aktionstag am Fliegerhorst Büchel in der Eifel ein. Dort soll ein Gottesdienst den Abzug der US-Atomwaffen einfordern.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank