Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

"Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein"

Friedensappell zur 11. Ökumenischen Vollversammlung 2022

Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen (ÖRK) findet 2022 erstmals in Deutschland statt. Delegierte von rund 350 Kirchen treffen sich vom 31. August bis 8. September 2022 in Karlsruhe. Sie repräsentieren über 500 Millionen Christinnen und Christen aus mehr als 120 Ländern. Gemeinsam mit Partnerorganisationen und prominenten Stimmen richten wir einen Friedensappell an die einladenden Kirchen.

 


 


Als Unterzeichnende appellieren wir an die einladenden Kirchen:


Nutzen Sie die Aufmerksamkeit, die Ihnen im Vorfeld und während der Vollversammung zu Teil wird! Bekräftigen Sie in Deutschland, in Europa und weltweit, in Kirche, Staat und Gesellschaft das Bekenntnis zum Gerechten Frieden!


Insbesondere erwarten wir von den einladenden Kirchen, dass sie in der Öffentlichkeit und gegenüber den politisch Verantwortlichen eintreten:

  • für einen umgehenden Beitritt zum UN-Atomwaffenverbotsvertrag, um die gefährlichsten aller Waffen von dieser Welt zu bannen und die ständige Bedrohung für die Menschheit zu überwinden.
  • für einen Stopp der Exporte von Rüstungsgütern (insbesondere Kleinwaffen), weil sie das Leid in den Kriegen dieser Welt verschärfen und friedliche Verständigung erschweren.
  • für eine Umwidmung der Milliarden, die uns militärische Rüstung jährlich kostet, zugunsten eines sozialen, friedensfördernden und klimagerechten Umbaus unserer Gesellschaft.


Ökumenische Vollversammlung 2022 in Karlsruhe


Vom 31. August bis 8. September kommen die rund 800 Delegierten aus mehr als 120 Ländern zur 11. Ökumenischen Vollversammlung zusammen. Die Geschäfts- und Plenumssitzungen finden im Karlsruher Kongresszentrum statt.

Am ersten Septemberwochenende soll es zahlreiche Exkursionen für die Delegierten geben. An verschiedenen Orten in der Stadt wird während der Vollversammlung ein Begegnungsprogramm angeboten, damit die interessierte Öffentlichkeit mit den Delegierten in Kontakt kommen, aktuelle Themen diskutieren und Perspektiven austauschen kann. 

Workshop in Karlsruhe


Ohne Rüstung Leben bietet im Begegnungsprogramm der Vollversammlung einen Workshop zu unserem Friedensappell an:

Zeit: Mittwoch, 7. September 2022, 14:00 bis 16:00 Uhr

Ort: "Begegnungsort Gerechtigkeit und Frieden", Neuapostolische Kirche, Karlstraße 55 [Google Maps]

Die Teilnahme ist kostenlos, Sie sind herzlich eingeladen!

Banner zum Appell


Banner / Transparent zum Friedensappell: Krieg soll nach Gottes Willen nicht sein


Bestellen Sie jetzt noch unser Banner zum Friedensappell 2022 (275 x 90 cm, Unkostenbeitrag: 30,00 Euro)

Zum Bestellblatt für das Banner

Casa Comun


Unter dem Motto "Ökumene von unten" begleitet eine Gruppe von Initiativen und Einzelpersonen die Vollversammlung in Karlsruhe.

Zahlreiche Veranstaltungen und Ausstellungen zu verschiedenen Kernfragen unserer Zeit werden im Stadtkloster Karlsruhe-Dammerstock [Google Maps] angeboten - auch zum Thema "Krieg und Frieden".

Mehr über die Casa Comun

Eine Aktion von Ohne Rüstung Leben in Kooperation mit

Eine Aktion von Ohne Rüstung Leben in Kooperation mit: Pax Christi, Mennonitisches Friedenszentrum Berlin, Aktionsgemeinschaft Dienst für den Frieden (AGDF), Deutsche Franziskanerprovinz, Deutsches Mennonitisches Friedenskommitee, Church and Peace

 


 

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank