Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Nachrichten - 1. Juli 2021 - UPDATE: 6. September 2021

Menschenkette gegen Atomwaffen - 5. September 2021 in Büchel

Demonstration gegen Atomwaffen am Fliegerhorst Büchel

54 Staaten haben das UN-Atomwaffenverbot bereits ratifiziert. Es ist höchste Zeit, dass auch Deutschland beitritt! Mit einer Menschenkette am Fliegerhorst Büchel - dem letzten Ort in Deutschland, an dem noch Atomwaffen stationiert sind - hat die Kampagne »Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt« nun ein Zeichen gesetzt. 

 

Rund 800 Teilnehmende bei der Menschenkette!

Rund 800 Personen beteiligten sich gestern am Fliegerhorst Büchel in der Eifel an einer Menschenkette gegen Atomwaffen. Mit der Aktion forderten sie im Vorfeld der Bundestagswahl den Beitritt Deutschlands zum UN-Atomwaffenverbot und den Abzug der in Deutschland stationierten US-Atomwaffen. Organisiert wurde die Menschenkette von der Kampagne "Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt".

Hier finden Sie den Bericht der Kampagne

Hier finden Sie Fotos der Menschenkette

 


 

Dieser Ablauf war geplant:

11:58 Uhr:  Start der Aktion

13:00 Uhr:  Die Menschenkette wird für rund 15 Minuten geschlossen

14:30 Uhr:  Kundgebung vor dem Haupttor des Fliegerhorstes [Google Maps]

16:00 Uhr:  Ende der Veranstaltung


Die Menschenkette in Büchel fand unter Wahrung aller aktuell geltenden Corona-Auflagen statt. Banner und Bänder halfen dabei, die nötigen Abstände einzuhalten.

 

‹ alle aktuellen Nachrichten

‹ zurück

Mehr Informationen

 

Flyer zur Menschenkette
[PDF-Download, 570 KB]

Kontakt

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank