Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Publikation - 11. Februar 2016

Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE als "kompakt" und Broschur

Rüstungsexportbericht der GKKE bei Ohne Rüstung Leben
Abbildung (M): © GKKE / Ohne Rüstung Leben

Die Gemeinsame Konferenz Kirche und Entwicklung (GKKE) fordert in Ihrem aktuellen Rüstungsexportbericht den Stopp aller Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien. Hier können Sie den Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE in der Langversion und in unserer Reihe "kompakt" als Zusammenfassung bestellen oder herunterladen.


Die Fachgruppe Rüstungsexporte der GKKE, in der Ohne Rüstung Leben durch Holger Rothbauer vertreten wird, legt seit 1997 jährlich einen Rüstungsexportbericht vor. Dieser stellt Informationen über die deutschen Ausfuhren von Kriegswaffen und Rüstungsgütern zusammen und ordnet sie in das politische Umfeld ein. Ergänzend bietet Ohne Rüstung Leben eine Zusammenfassung der wichtigsten Aussagen des Berichts als "kompakt"-Faltblatt an.

Aus dem Inhalt:

Die Einzelausfuhrgenehmigungen für den Export von Kriegswaffen und sonstigen Rüstungsgütern waren im ersten Halbjahr 2015 mit 3,308 Milliarden Euro um 1,079 Milliarden Euro höher als im Vorjahreszeitraum. Liefergenehmigungen in Drittstaaten - also Länder außerhalb von EU und NATO - machten dabei immer noch fast die Hälfte aller deutschen Rüstungsexporte aus.

Einen inhaltlichen Schwerpunkt legt der Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE auf deutsche Rüstungsexporte nach Saudi-Arabien. Der katholische Vorsitzende der GKKE, Prälat Karl Jüsten sagt: "Die Vorstellung, dass deutsche Waffen über Saudi-Arabien an Salafisten und terroristische Gruppen in Nordafrika, Nigeria und Mali gelangen könnten, finde ich schlichtweg empörend".


‹ alle aktuellen Nachrichten

‹ zurück

Material zum Thema


kompakt Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE

kompakt: Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE [PDF-Download]


Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE

Rüstungsexportbericht 2015 der GKKE [PDF-Download]

Kontakt

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank