Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Publikation - 12. Oktober 2019

"Sicherheit neu denken" - das bahnbrechende Konzept "kompakt" zusammengefasst

"Sicherheit neu denken" - "kompakt" bei Ohne Rüstung Leben. Neue Perspektiven für die Sicherheitspolitik der Zukunft.

Das Konzept "Sicherheit neu denken" der Evangelischen Landeskirche in Baden bietet eine neue Perspektive auf Frieden und Sicherheit. In mehreren Szenarien beschreibt es, wohin der aktuelle Trend führen könnte - aber auch, wie eine Zivile Sicherheitspolitik möglich ist. Hier können Sie unsere Zusammenfassung aus der Reihe "kompakt" bestellen oder herunterladen. 


Kernstück von "Sicherheit neu denken" ist ein Positivszenario, das zeigen soll: Es gibt politische Spielräume jenseits des militärischen Sicherheitsdenkens. Fünf zentrale Säulen beschreiben einen möglichen Weg zu einer Gesellschaft, die auf Gewaltprävention und Kooperation setzt:

  • Gerechte Außenbeziehungen
  • Nachhaltige Entwicklung der EU-Anrainerstaaten
  • Teilhabe an der internationalen Sicherheitsarchitektur
  • Resiliente Demokratie
  • Konversion von Bundeswehr und Rüstungsindustrie


Im Rahmen der Szenarioanalyse wurde erstmals ein konkreter, gangbarer Weg zu einer Zivilen Sicherheitspolitik durchdacht. Damit könnte "Sicherheit neu denken" neue Perspektiven in die eingefahrene Diskussion über Sicherheit und Frieden bringen.

Unsere Zusammenfassung aus der Reihe "kompakt" erscheint unter dem Titel: "Neue Perspektiven für die Sicherheitspolitik der Zukunft". Sie ist gut geeignet, um sich einen ersten Überblick über die Kerninhalte von "Sicherheit neu denken" zu verschaffen - oder um die Grundgedanken des Konzeptes an Freundinnen, Freunde und Bekannte weiterzugeben.


www.sicherheitneudenken.de

  

‹ alle aktuellen Nachrichten

‹ zurück

Material zum Thema


kompakt: Das Konzept "Sicherheit neu denken"

kompakt: Sicherheit neu denken [PDF-Download, 2 Seiten]

Material bestellen

Kontakt

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank