Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Zeitung - 8. Oktober 2020

Ohne Rüstung Leben-Informationen 174 erschienen

Ohne Rüstung Leben-Informationen 174

Die neue Ausgabe unserer Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" widmet sich unserer Forderung nach einem Rüstungsexportkontrollgesetz: Warum sind die bestehenden Regeln nicht ausreichend? Außerdem blicken wir auf ein würdiges Gedenken an 75 Jahre Hiroshima und Nagasaki zurück und ziehen ein erstes Zwischenfazit zur Aktion "Wie schaffen wir Sicherheit?".


Inhalt:


Eine Frage der Glaubwürdigkeit
  Die bestehenden Regeln genügen nicht, um deutsche Rüstungsexporte einzugrenzen - es ist Zeit für ein restriktives Rüstungsexportkontrollgesetz

Rüstungsexportkontrollgesetz JETZT!  Im Rahmen der "Aktion Aufschrei - Stoppt den Waffenhandel!" bieten wir Infomaterial und eine E-Mail-Aktion zum Thema an

"Meine bisher umfangreichste Strafanzeige"  Im Interview sprechen wir mit Rechtsanwalt Holger Rothbauer über seine neue Anzeige gegen den Kleinwaffenhersteller Sig Sauer

Unbeirrbar und entschlossen  Seit 30 Jahren ist Ohne Rüstung Leben als Teil der Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre bei Rüstungskonzernen aktiv 

Stell dir vor ...  Ein neues Jugendbuch und die diesjährige Ökumenische FriedensDekade widmen sich der Frage, wie die Welt friedlicher gemacht werden kann

Würdig in das weltweite Gedenken eingereiht  Mehr als 180 Veranstaltungen erinnerten an die Atombombenabwürfe auf Hiroshima und Nagasaki vor 75 Jahren

"Es verbindet uns mehr als uns trennt"  Hunderte Rückmeldungen mit ganz verschiedenen Ideen zur Aktion "Wie schaffen wir Sicherheit?" haben uns schon erreicht 

 

‹ alle aktuellen Nachrichten

‹ zurück

Material zum Thema


Ohne Rüstung Leben-Informationen 174

Ohne Rüstung Leben-Informationen Ausgabe 174 [PDF-Download, 3,1 MB]

 

Exemplare bestellen

Kontakt

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank

 

Möchten Sie mehr lesen?

Unsere Abonnenten finden ihr kostenloses Exemplar wie gewohnt in den nächsten Tagen im Briefkasten. Sie gehören noch nicht dazu? Dann können Sie unsere Zeitung hier kostenlos abonnieren oder Exemplare bestellen.