Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Termin - 28. März 2019

7. Juli 2019: Zweiter Ökumenischer Aktionstag gegen Atomwaffen in Büchel

Ökumenischer Aktionstag gegen Atomwaffen am 7. Juli 2019 in Büchel

Ohne Rüstung Leben lädt Sie herzlich ein zum zweiten Aktionstag für den Abzug aller Atomwaffen aus Deutschland und Europa. Auf dem Programm stehen ein ökumenischer Gottesdienst mit einer Predigt von Dr. Margot Käßmann, Musik und Redebeiträge für ein weltweites Atomwaffenverbot. Für die bequeme Anreise fahren Busse aus verschiedenen deutschen Regionen nach Büchel.


Im vergangenen Jahr haben rund 600 Menschen in Büchel einen eindrucksvollen Ökumenischen Aktionstag gefeiert und Zeichen für ein Atomwaffenverbot gesetzt. Helfen Sie mit, den Aktionstag in diesem Jahr noch bunter und größer zu machen: Verteilen Sie unseren Einladungsflyer und kommen Sie am 7. Juli 2019 mit uns nach Büchel!
 

Programm des Ökumenischen Aktionstages in Büchel, 7. Juli 2019

Anreise  bis 11:00 Uhr zum Kreisverkehr an der L52, 56828 Alflen [Google Maps]

11:00 Uhr  Begrüßung, Kulturprogramm und Kurzansprachen

13:00 Uhr  Mittagspause (Mitgebrachtes teilen)

14:00 Uhr  Ökumenischer Gottesdienst mit einer Predigt von Dr. Margot Käßmann

15:30 Uhr  Verabschiedung, Heimreise

 

Anreise per Bus

Aus verschiedenen Regionen werden Busfahrten angeboten, um eine umweltfreundliche und bequeme Anreise zum Aktionstag zu ermöglichen. Sollte Ihre Region noch fehlen, freuen wir uns, wenn Sie selbst einen Bus organisieren.

Übersicht der bislang geplanten Busfahrten am 7. Juli 2019 nach Büchel.


Die Busfahrt von Stuttgart nach Büchel und zurück wird organisiert vom Friedenspfarramt der Evangelischen Landeskirche in Württemberg und von Ohne Rüstung Leben:

Abfahrt:  7:00 Uhr am Hospitalhof, Büchsenstraße 33 [Google Maps / VVS-Fahrplanauskunft]

Rückkehr:  gegen 20:30 Uhr zum Abfahrtsort

Unkostenbeitrag:  20,00 Euro (Kinder, Schülerinnen und Schüler fahren kostenfrei)

Wenn Sie mit dem Bus aus Stuttgart anreisen möchten, melden Sie sich bitte baldmöglichst an.

Hier finden Sie alle Details und die Online-Anmeldung

 



Aufruf zum 2. Ökumenischen Aktionstag in Büchel

Wir, Christinnen und Christen aus mehreren evangelischen Landeskirchen und der katholischen Friedensbewegung pax christi, laden in Kooperation mit Ohne Rüstung Leben, der DFG-VK, ICAN und IPPNW ein, nach Büchel (bei Cochem an der Mosel) zu kommen.

Dort lagern US-amerikanische Atombomben, die im Kriegsfall von deutschen Flugzeugen zu ihren Zielen geflogen werden. Nun ist geplant, mit viel Geld die Bomben aufzurüsten und einen neuen Bomber anzuschaffen. Dies und die Aufkündigung des INF-Vertrages machen ihren Einsatz wahrscheinlicher. Es droht ein millionenfacher Tod. Glauben, Gewissen und politische Vernunft bewegen uns, Massenvernichtungswaffen und die Drohung damit abzulehnen.

Wir laden alle Menschen ein, die für den Abzug der Atombomben und das von der UNO am 7. Juli 2017 beschlossene Atomwaffenverbot sind, vor dem Fliegerhorst öffentlich und gewaltfrei dafür einzutreten und den Umstieg auf eine friedenslogische Außen- und Sicherheitspolitik zu fordern.

KirchenGegenAtomwaffen.wordpress.com

 

‹ alle aktuellen Nachrichten

‹ zurück

Material zum Thema


Verbreiten Sie unseren Einladungsflyer in Ihrer Kirchengemeinde oder Ihrem Freundes- und Bekanntenkreis:

 

Einladungsflyer [PDF-Download]

kostenlos bestellen

Die Vereinten Nationen haben einen Atomwaffenverbotsvertrag ausgehandelt und durch die insgesamt 122 teilnehmenden Staaten verabschiedet. Im September 2017 wurde der Vertrag zur Ratifizierung freigegeben.

Auf unserer Themenseite finden Sie alle bisherigen Meldungen und aktuellen Nachrichten zum Atomwaffenverbotsvertrag.

 

Kontakt

Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank