Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 10. Mai 2022

Rheinmetall profitiert von den Aufrüstungsprogrammen in Europa - und damit auch vom Krieg in der Ukraine. Bei der heutigen virtuellen Hauptversammlung erinnerten die Kritischen Aktionärinnen und Aktionäre an ein geplantes Rheinmetall-Großprojekt in Russland. Dem Rüstungskonzern warfen sie Doppelmoral vor.

Termin - 26. April 2022

Im Anschluss an die Fachtagung "Wie geht Frieden?" findet in der Akademie Weingarten am 7. Mai 2022 ein großer Friedenstag mit Workshops, einem bunten Programm und Informationsständen statt. Ohne Rüstung Leben ist dabei.

Nachrichten - 20. April 2022

In seiner "Zeitenwende"-Rede vom 27. Februar 2022 kündigte Bundeskanzler Olaf Scholz eine massive Aufrüstung der Bundeswehr an. In der zweiten Maihälfte oder im Juni sollen die Milliardenpläne beschlossen werden. Die überrumpelten Abgeordneten klatschten zunächst noch Beifall - doch mittlerweile wird Kritik laut. Ob es für die nötige Mehrheit reicht, ist völlig offen.

Nachrichten - 11. April 2022

Das Bundesministerium der Justiz will Unternehmen dauerhaft die Möglichkeit einräumen, ihre Hauptversammlungen online abzuhalten. Mehrere Verbände warnen nun vor den Folgen des neuen Gesetzentwurfes. Dieser würde die Einflussmöglichkeiten von Zivilgesellschaft sowie Kritischen Aktionärinnen und Aktionären massiv beschneiden.

Nachrichten - 4. April 2022

Eine aktuelle Studie zeigt: Von den bisherigen EU-Rüstungsprogrammen profitierten vor allem einige wenige Konzerne. Zudem erhärtet sich der Verdacht, dass die EU-Mittel auf Umwegen auch in umstrittene Waffenexporte, nukleare Aufrüstung und Korruption fließen.

Termin - 29. März 2022 - UPDATE: 20. April 2022

Unter dem Eindruck des Ukraine-Krieges finden am Osterwochenende 2022 in zahlreichen deutschen Städten wieder Ostermärsche für Frieden und Abrüstung statt. Zudem wird der Internationale Bodensee Friedensweg 2022 Station in Bregenz machen. Hier finden Sie aktuelle Informationen und den Link zum Terminkalender.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank