Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 13. Juli 2020

Die Bundesregierung hat neue Zahlen zum deutschen Rüstungsexport veröffentlicht. Nach dem traurigen Rekordjahr 2019 ist der Gesamtwert der genehmigten Lieferungen im ersten Halbjahr 2020 zwar gesunken. Doch unter den Empfängerländern sind gleich mehrere, die gegen ein UN-Waffenembargo verstoßen.

Nachrichten - 8. Juli 2020

Am heutigen 8. Juli wehen wieder vor zahlreichen Rathäusern weltweit die Flaggen der "Mayors for Peace". Die Bürgermeisterinnen und Bürgermeister zeigen damit, dass sie zum Schutz ihrer Städte eine atomare Abrüstung fordern. Der allergrößte Teil der Deutschen unterstützt sie in dieser Haltung - wie eine neue Umfrage zeigt. 

Corona-Friedenstagebuch - 3. Juli 2020

Der "Beirat Zivile Krisenprävention und Friedensförderung", der die Bundesregierung berät, hat eine Stellungnahme zur COVID-19-Pandemie und ihren Folgen veröffentlicht. Sein Fazit: Die Pandemie ist ein Bedrohungsmultiplikator. Lesen Sie mehr im zwölften Eintrag unseres Corona-Friedenstagebuches.

Termin - 1. Juli 2020

Ab dem 7. Juli 2020 ist in Stuttgart die Ausstellung "Die Würde des Lebens beschützen. Für eine Welt ohne Atomwaffen" zu sehen. Sie klärt über die Gefahren auf und informiert über Möglichkeiten zur wirkungsvollen Abrüstung. Die Ausstellung ist Teil eines Aktionsmonats der Stuttgarter Friedenskoordination.

Termin - 22. Juni 2020

Ohne Rüstung Leben lädt Sie herzlich ein zu einem Online-Podiumsgespräch über die Einhaltung von Sorgfaltspflichten durch Waffenhersteller. Am Beispiel von Rüstungsexporten nach Mexiko werden wir unter anderem diskutieren, inwiefern das geplante Lieferkettengesetz helfen kann, Menschenrechte in den Empfängerländern zu schützen.

Corona-Friedenstagebuch - 19. Juni 2020

In dieser Phase der Corona-Pandemie zeigt sich deutlich ein psychologisches Phänomen: Das Präventionsparadox. Es besagt, dass vorbeugende Maßnahmen besonders dann in Frage gestellt werden, wenn sie wirken. Lesen Sie mehr im elften Eintrag unseres Corona-Friedenstagebuches.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung"Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank