Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 5. Dezember 2016

Wie das Auswärtige Amt offiziell mitteilt, hat die US-Botschaft Ende August 2016 die Rolle der Basis in Ramstein in der Eifel als Fernmelderelaisstation für Drohneneinsätze eingeräumt. Außerdem unterstütze Ramstein die "Planung, Überwachung und Auswertung" von Einsätzen im Drohnenkrieg. Damit ist erstmals offiziell bestätigt, was Ohne Rüstung Leben seit Jahren anprangert.

Nachrichten - 1. Dezember 2016

Der öffentliche Druck von Ohne Rüstung Leben auf "Sig Sauer" und "Heckler & Koch" scheint Wirkung zu zeigen. Trotz großer Nachfrage aus den Krisenregionen der Welt mehren sich Zeichen, dass die beiden deutschen Waffenhersteller zukünftig nur noch an EU- und NATO-Staaten liefern wollen. Steckt hinter der "Charmeoffensive" wirklich eine Kehrtwende?

Nachrichten - 1. Dezember 2016

Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel schrieb unseren Unterstützerinnen und Unterstützern im August 2016 von einer "verantwortungsvollen Rüstungspolitik" und davon, dass "auch bei Entscheidungen über Exporte nach Saudi-Arabien" alle Aspekte abgewogen würden. Nun produziert ein deutsches Unternehmen mit dem Segen der Bundesregierung Artilleriezünder für Saudi-Arabien.

Nachrichten - 24. November 2016

Mit Donald Trump kontrolliert bald ein neuer amerikanischer Präsident die US-Atomwaffen, der in den vergangenen Monaten durch Egozentrik und Unberechenbarkeit aufgefallen ist. Wie sich die USA zukünftig gegenüber Russland oder dem Iran positionieren werden, ist völlig unklar. Ebenso undurchschaubar ist jedoch die Haltung der deutschen Bundesregierung zur Atomwaffenfrage.

Publikation - 2. November 2016

80 Prozent der Deutschen sehen Waffenexporte kritisch. Doch der größte in Deutschland ansässige Rüstungskonzern, die Rheinmetall AG, konnte in den letzten 10 Jahren ohne öffentliche Debatte zu einem der größten Munitionslieferanten der Welt aufsteigen. Eine aktuelle Studie analysiert erstmals vollständig die Munitionsexporte der Rheinmetall AG. Sie kann hier kostenlos heruntergeladen werden.

Nachrichten - 26. Oktober 2016

Bundeswirtschaftsminister Gabriel hat die jüngsten Zahlen zu deutschen Rüstungsexporten veröffentlicht. Im ersten Halbjahr 2016 hat Deutschland Waffenausfuhren mit einem neuen Rekordwert genehmigt. Während die Exporte von Kleinwaffen sinken, bleibt der Anteil der Rüstungsausfuhren an Drittstaaten unverändert hoch. Am heutigen Mittwoch wurde der Bericht im Kabinett beraten.

Kontakt für Medienvertreter


Charlotte Kehne (Rüstungsexporte und Rüstungskontrolle)

Telefon 0711 62039372

E-Mail schreiben


Kerstin Deibert (Konfliktbearbeitung und Entwicklungspolitik)

Telefon 0711 62039371

E-Mail schreiben


Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung"Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank