Ohne Rüstung Leben e.V.
Frieden politisch entwickeln

Aktuelle Nachrichten und Informationen


Nachrichten - 15. September 2017

Die angespannten deutsch-türkischen Beziehungen haben Folgen für die Rüstungsexportpolitik der Bundesregierung. Laut Außenminister Sigmar Gabriel befinden sich die meisten Anfragen für Waffenexporte in die Türkei vorerst in der Warteschleife. Wegen der vermeintlichen Türkei-Pläne der Rheinmetall AG steht die Bundesregierung unterdessen im Zentrum scharfer Kritik.

Nachrichten - 12. September 2017

... aber zum Atomwaffenverbotsvertrag der Vereinten Nationen will er sich auch nicht so richtig bekennen. Zumindest bekommt man diesen Eindruck, wenn man die Reaktion des SPD-Parteivorstandes auf einen Offenen Brief von Roland Blach liest. Der hatte den Kanzlerkandidaten im Namen der Kampagne "Büchel ist überall! atomwaffenfrei.jetzt" beglückwünscht.

Nachrichten - 21. Juni 2017 - UPDATE: 7. September 2017

Am 24. September 2017 ist Bundestagswahl. Die Kandidatinnen und Kandidaten Ihres Wahlkreises können Sie mit unseren Aktionsmaterialien zur Bundestagswahl 2017 befragen. Was die Parteien zu Rüstungsexport und Militärausgaben in ihren Wahlprogrammen schreiben - und die ersten Antworten auf unsere Wahlprüfsteine - haben wir hier für Sie kompakt zusammengefasst.

Nachrichten - 21. August 2017 - UPDATE: 4. September 2017

Die Aktionärshauptversammlung 2017 des Waffenherstellers "Heckler & Koch" brachte gleich mehrere Überraschungen: Nicht nur hatten Rüstungsgegner einige Aktien der Firma gekauft, um kritische Fragen zu Rüstungsexporten und Menschenrechten zu stellen. Der Vorstand von "Heckler & Koch" gab sich auch ungewohnt offen und kündigte eine neue Strategie an.

Nachrichten - 7. August 2017

Am 30. August 2007 wurde das "Stuttgarter Denkmal für alle Deserteure" enthüllt und als großer Erfolg gefeiert. Auch Ohne Rüstung Leben hatte sich über Jahre dafür eingesetzt. Doch der Standort des Denkmals vor dem Theaterhaus, mehrere Kilometer von der Stadtmitte entfernt, blieb ein Kompromiss. Jetzt scheint die Lösung in greifbarer Nähe.

Nachrichten - 1. August 2017

Aus dem Jemen dringen immer neue Schreckensnachrichten zu uns. Je länger der Krieg anhält, desto unüberschaubarer wird die Lage. Saudi-Arabien ist offenbar dennoch gewillt, seine Militärintervention noch lange aufrecht zu halten. Nun zeigen neue Erkenntnisse: Der Krieg könnte das Gegenteil dessen bewirken, was das Königreich eigentlich will. Ein ausführlicher Überblick.

Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen"


Viermal im Jahr erscheint unsere kostenlose Zeitung "Ohne Rüstung Leben-Informationen" mit kompakten Berichten und fundierten Hintergrundinformationen.

Exemplare bestellen

Kontakt


Ohne Rüstung Leben
Arndtstraße 31
70197 Stuttgart

Telefon 0711 608396
Telefax 0711 608357

E-Mail orl[at]gaia.de

Spendenkonto
IBAN  DE96 5206 0410 0000 4165 41
BIC  GENODEF1EK1

Evangelische Bank